Fachkräfte-Recruiting

Fachkräfte-Recruiting

Blinzinger Personalberatung & Entwicklung

Personalbesetzung von Stellen mit einer benötigten Ausbildung

Beschreibung

Die Blinzinger Personalberatung & Entwicklung unterstützt Sie bei der Suche nach Ihren neuen Fachkräften.

Hier erreichen wir Ihre passenden Kandidatinnen und Kandidaten zielgenau auf dem digitalen Weg.

Dazu nutzen wir auch soziale Medien und sorgen dafür, dass passende Personen Ihre freien Stellen bei Google finden.

Spezialisiert ist die Blinzinger Personalberatung & entwicklung auf die Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Verarbeitende Industrie, Konsumgüter, Handel, Consulting, Automobil- und Fahrzeugbau, Handwerk sowie auf den öffentlichen Sektor.

Über den gesamten Rekrutierungsprozess lehnen wir uns an die 'Grundsätze ordnungsgemäßer und qualifizierter Personalberatung (GoPB)' der BDU-Bundesverband deutscher Unternehmensberater an.

Mit dem Rekrutierungsprozess der Blinzinger Personalberatung & Personalentwicklung finden wir gemeinsam Führungskräfte für Ihr TOP-Management und mittleres Managment sowie Spezialisten bzw. Professionals und Fachkräfte ausgewählter Branchen.

Arbeitsbesprechung
Anforderungsprofil & Analyse der Position

Zu Beginn des Recruitingprozesses besprechen wir mit unseren Klienten die erwarteten Inhalte der zu besetzenden Stelle wie die generellen Anforderungen, Fähigkeiten und die Erfahrungen, die an die entsprechende Person gestellt werden.

Diese detaillierte Abstimmung mit der Personalabteilung, dem Fachbereich und allen notwendigen Stellen kann in einem Präsenztermin, per Videokonferenz, Mail und / oder Telefon stattfinden.

Wir integrieren, wenn gewünscht, Ihre Unternehmenskultur, Ihre Vision und Mission sowie die Arte Ihrer Kommunikation gegenüber Lieferanten, Kunden, Stakeholdern und weiteren interessierten Parteien.

Was sind die besonderen Herausforderungen? Worauf legen Sie besonderen Wert? Was macht sie als Arbeitgeber und die zu besetzende Stelle attraktiv? Mit diesen Informationen erstellen wir ein Anforderungsprofil als Grundlage für den Recruitingprozess welches durch Sie freigegeben wird.

Die Stellenausschreibung

Auf Basis des Anforderungsprofiles erstellen wir die Stellenausschreibung bzw. die Stellenanzeige.

Stellenanzeigen sind ein elementarer Bestandteil für ein erfolgreiches Recruiting sowie ein wichtiges Instrument für Ihr Employer Branding und aus Kandidatensicht eine Entscheidungsgrundlage für oder gegen eine Bewerbung.

Wir achten darauf, dass die Stellenanzeige unabhängig davon, ob sie auf einer Jobbörse oder einem anderen Portal erscheint, sowohl aus inhaltlicher als auch aus optischer Sicht die wichtigen Kriterien erfüllen. Bewerber wollen sofort erkennen, ob die Stelle zu ihnen passt, und sich ein Bild vom potenziellen Arbeitgeber machen. Die Anforderungen, die Aufgaben und das Unternehmen müssen genau und trotzdem unkompliziert beschrieben werden.

 

Eine gute Stellenanzeige sollte das Interesse der Leser der Anzeige wecken und möglichst viele Fragen zur besetzenden Stelle und dem Unternehmen beantworten.

Wir besprechen mit  Ihnen, worauf Sie achten müssen, um Bewerbern die Entscheidung für Ihre offene Stellen einfach zu machen.

Im Büro
Mann beim Telefonieren im Büro
Die Suchstrategie

Wir verfolgen unterschiedlichste Wege um geeignete Kandidat*innen zu suchen und zu finden.

Neben vorhandenen internen Netzwerken und Kandidaten-Datenbanken gehen wir den Weg über Social Media und Karriereportale.

Die eigentliche Kontaktaufnahme geeigneter Kandidat*innen erfolgt sehr professionell, vertrauensvoll und wertschätzend.

Mit diesen Eigenschaften der Kommunikation schaffen wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Kandidat*innen und den Beratern von Blinzinger Personalberatung.

Die Interviews

In diesem Schritt des Recruitingprozesses führen wir mindestens ein Gespräch mit denjenigen Kandidat*innen, die einen vielversprechenden Eindruck hinsichtlich Ihrer Bewerbungsunterlagen hinterlassen haben.

Diese Interviews finden immer persönlich zumeist in einer Videokonferenz statt.

 

Mit Hilfe diagnostischer Verfahren werden fachliche sowie persönliche Eigenschaften ermittelt, dokumentiert und analysiert.

Als Ergebnis entsteht das sogenannte Kompetenzprofil.

Online-Meeting
Geschäftstreffen
Das Interview im Unternehmen

Auf der Basis der von uns erstellten Kompetenzprofilen entscheiden Sie welche Kandidat*innen Sie persönlich in Ihrem Unternehmen kennenlernen möchten.

Hierbei übernehmen wir, wenn gewünscht, die Terminkoordination.

 

Das Feedback bei einer Absage an die Kandidat*in:

Ein professioneller und vertrauensvoller Recruitingprozess kennzeichnet sich auch durch ein qualifiziertes Feedback an die Kandidat*innen. So ist das Feedback grundsätzlich fester Bestandteil unseres Prozesses.

Die Entscheidung

Nach den geführten Interviews entscheiden Sie ob ein passender Bewerber / eine passende Bewerberin für Ihr Unternehmen mit dabei war.

Hierbei unterstützen wir Sie mit von uns erstellten Kompetenzprofilen zur Kandidatenübersicht und Eignungsfeststellung.

Sollte es zu keiner Entscheidung für einen vorgestellten Kandidaten / eine vorgestellte Kandidatin kommen wird die weitere Vorgehensweise besprochen.

Hände schütteln
Schreiben auf gelben Post-it-Zetteln
Das Onboarding

Das Bewerbungsverfahren ist abgeschlossen und ein neuer Mitarbeiter, eine neue Mitarbeiterin ist gefunden.

Der Kandidatin, die Kandidatin hat sich gegen andere qualifizierte Mitbewerber*innen durchgesetzt.

Beide, das Unternehmen und die Mitarbeiter*in sind motiviert und freuen sich die Zusammenarbeit.

Nun gilt es diese positive Situation aufrecht zu erhalten.

Wir begleiten Sie gerne während des Onboarding-Prozesses.