Restrukturierung

Mit dem Kompetenzfeld Restrukturierung unterstützen wir unsere Kunden beim Ausbau der Unternehmensleistung, bei der Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit sowie bei der Sicherung und Wiederherstellung der Geschäftstätigkeit.

Die Gründe für eine notwendige Restrukturierung und dem Einsatz externer Beratungsleistung sind vielschichtig.

Hier werden interne un externe Gründe unterschieden.

Interne Gründe für eine erforderliche Restrukturierung sind zum Beispiel:

  • Ergebnisverschlechterung
  • Liquiditätsprobleme
  • Umsatzeinbruch
  • Lieferantenprobleme
  • Kostensteigerung
  • Wettbewerbsveränderungen
  • Verlust von Marktanteilen
  • Qualitätsprobleme
  • Wachstumbedingte Restrukturierung

Externe Gründe für eine erforderliche Restrukturierung sind zum Beispiel:

  • Allgemeiner Nachfrageeinbruch
  • Steigende Rohstoffkosten
  • Finanzkrisen
  • Markveränderungen
  • Kundenforderungen

Folgende Maßnahmen werden bei einer Restrukturierung ergriffen:

  1. Gewinnsteigerung:
    1. Preismanagement, Vertriebsoffensive, Erschließung neuer Märkte
  2. Kostenreduzierung:
    1. Geschäftsprozessoptimierung, Reduzierung Einkaufskosten und Overheadkosten
  3. Liquiditätssicherung
    1. Bestandsoptimierung, Optimierung Bilanz Passivseite
  4. Strukturoptimierung
    1. Optimierung Personal- und Produktionsstruktur, Kennzahlensystem
  5. Strategische Neuausrichtung
    1. Strategieentwicklung, Neuausrichtung, Roadmap

Sie haben fragen? Hier geht es zum Kontaktformular.